Eine Organisation mit flachen Hierarchien ist die beste Voraussetzung für echte Teamarbeit

Herrmann über Herrmann: Arbeitsrechtliche Beratung bedeutet für mich vor allem, Entscheidungen verantwortungsvoll und mit Blick für die praktischen Folgen zu begleiten.

Dr. Christoph Herrmann ist seit Oktober 2012 bei SCHWEIBERT LESSMANN als Rechtsanwalt tätig, seit Januar 2019 als Partner. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Bayreuth, Lausanne/Schweiz und Frankfurt am Main wurde er im Jahr 2010 an der Universität Frankfurt am Main promoviert. Das Referendariat absolvierte er mit Stationen in Frankfurt am Main und New York City/USA. Im Anschluss an seine Promotion und während des Referendariats war er für die Frankfurter Arbeitsrechtspraxis von Freshfields Bruckhaus Deringer tätig.


Herrmann über SCHWEIBERT LESSMANN: Mandanten erhalten bei uns lösungsorientierte Beratung auf höchstem Niveau.
Herrmann berät als Fachanwalt für Arbeitsrecht deutsche sowie internationale Unternehmen in allen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts. Über besondere Erfahrung verfügt er im Bereich der Restrukturierung von Unternehmen, der Transaktionsberatung, des Einsatzes von Fremdpersonal sowie der Prozessführung (einschließlich Massen- und Revisionsverfahren). Er ist Mitautor des im Nomos Verlag erscheinenden Stichwortkommentars Arbeitsrecht. Regelmäßig veröffentlicht er darüber hinaus Beiträge zu arbeitsrechtlichen Themen in Fachzeitschriften. Zudem hält er gelegentlich Vorträge im Rahmen von Schulungen oder Fachtagungen. Er ist verheiratet und Vater zweier Töchter.

Bitte drehen Sie ihr Smartphone.