Wie sich ihre Karriere entwickelt haben sie selbst in der Hand Wir geben Ihnen gerne einen Anstoss

Geben Sie Ihrer Karriere einen KickWir suchen Anwälte (m/w)

Nach vielen Jahren der Anwaltstätigkeit in internationalen und interdisziplinär aufgestellten Wirtschaftskanzleien sind wir seit der Gründung von Schweibert Leßmann & Partner – Partnerschaft von Rechtsanwälten im Mai 2012 in einer rein arbeitsrechtlich ausgerichteten Sozietät tätig. Der große Zuspruch unserer Mandanten bestätigt uns darin, mit dem Wechsel aus der Großkanzlei in die Arbeitsrechtsboutique den richtigen Schritt getan zu haben. Wie zuvor zählen zu unseren Mandanten vor allem deutsche und internationale Unternehmen, die wir in allen Bereichen des Arbeitsrechts beraten. Darüber hinaus beraten wir regelmäßig auch Vorstände, Geschäftsführer und leitende Angestellte. Wir sind Arbeitsrechtler aus Leidenschaft und suchen Rechtsanwälte (m/w) – mit oder ohne Praxiserfahrung – die diese Leidenschaft teilen.

Wir bieten Ihnen,

  • die Einbindung in ein engagiertes Team unterschiedlicher Anwaltspersönlichkeiten, verbunden mit einer persönlichen Betreuung und Ausbildung „On-the-Job“ und der Teilnahme an internen und externen Fortbildungsveranstaltungen,
  • alle Vorteile einer kleinen, schnell wachsenden Einheit und die damit verbundenen beruflichen Perspektiven, insbesondere durch die Möglichkeit, eigenverantwortlich betreute Mandate zu entwickeln und neue Mandatsbeziehungen aufzubauen,
  • die Mitarbeit von Anfang an in anspruchsvollen Beratungsmandaten und forensischen Mandaten im Arbeitsrecht und angrenzenden Rechtsgebieten (z.B. Beschäftigtendatenschutz, Compliance, Dienstvertragsrecht),
  • eine konkurrenzfähige Vergütung und
  • Spaß an einer abwechslungsreichen und erstklassigen Dienstleistung für unsere Mandanten.

Wir sind uns alle darüber einig, dass unsere Arbeit ein hohes Maß an persönlichem Engagement erfordert. Engagement kann aber nur entstehen, wenn man mit Freude an die Arbeit geht. Darum hat auch das Thema Freizeit und Privatleben einen hohen Stellenwert für uns. Wir tragen gemeinsam dafür Sorge, dass Work-Life-Balance keine Floskel, sondern gelebter Teil unserer Unternehmenskultur ist. Deshalb sind wir auch flexiblen Arbeitszeitmodellen gegenüber aufgeschlossen.

Sie sollten über hervorragende juristische Kenntnisse, die durch die Ergebnisse Ihrer juristischen Staatsexamen bestätigt werden, sowie ein ausgeprägtes Interesse an arbeitsrechtlichen Fragestellungen verfügen. Da wir unsere Mandanten auch in Englisch beraten, sind außerdem gute Englischkenntnisse erforderlich.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung an:
Schweibert Leßmann & Partner
Herrn Dr. Rüdiger Hopfe
Mendelssohnstraße 87
60325 Frankfurt am Main
ruediger.hopfe@schweibertlessmann.de

Ausgezeichnetes Examen? Darauf lässt sich aufbauenWir suchen Referendare (m/w)

Nach vielen Jahren der Anwaltstätigkeit in internationalen und interdisziplinär aufgestellten Wirtschaftskanzleien sind wir seit der Gründung von Schweibert Leßmann & Partner – Partnerschaft von Rechtsanwälten im Mai 2012 in einer rein arbeitsrechtlich ausgerichteten Sozietät tätig. Der große Zuspruch unserer Mandanten bestätigt uns darin, mit dem Wechsel aus der Großkanzlei in die Arbeitsrechtsboutique den richtigen Schritt getan zu haben. Wie zuvor zählen zu unseren Mandanten vor allem deutsche und internationale Unternehmen, die wir in allen Bereichen des Arbeitsrechts beraten. Darüber hinaus beraten wir regelmäßig auch Vorstände, Geschäftsführer und leitende Angestellte. Wir sind Arbeitsrechtler aus Leidenschaft und suchen Referendare (m/w), die diese Leidenschaft entweder schon teilen oder in der praktischen Tätigkeit entwickeln möchten.

Wir bieten Ihnen,

  • eine persönliche Ausbildung durch die unmittelbare Mitarbeit in anspruchsvollen Beratungsmandaten und in forensischen Fällen,
  • die Teilnahme an Gerichtsterminen und Besprechungen mit Mandanten,
  • die Einbindung in ein engagiertes Team unterschiedlicher Anwaltspersönlichkeiten,
  • eine konkurrenzfähige Vergütung und
  • Spaß an einer abwechslungsreichen und erstklassigen Dienstleistung für unsere Mandanten.

Wir versprechen Ihnen: Die Mitarbeit in anspruchsvollen Mandaten im Arbeitsrecht für große international tätige Unternehmen gibt es nicht nur in einer Großkanzlei. Diese Erfahrungen können Sie auch bei Schweibert Leßmann & Partner sammeln.

Sie sollten über hervorragende juristische Kenntnisse verfügen, die durch das Ergebnis des ersten juristischen Staatsexamen bestätigt werden. Darüber hinaus ist ein ausgeprägtes Interesse an arbeitsrechtlichen Fragestellungen ebenso wünschenswert wie gute Englischkenntnisse.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung an:
Schweibert Leßmann & Partner
Herrn Dr. Rüdiger Hopfe
Mendelssohnstraße 87
60325 Frankfurt am Main
ruediger.hopfe@schweibertlessmann.de

Lassen Sie uns über Ihre Karriere sprechenWir suchen wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w)

Nach vielen Jahren der Anwaltstätigkeit in internationalen und interdisziplinär aufgestellten Wirtschaftskanzleien sind wir seit der Gründung von Schweibert Leßmann & Partner – Partnerschaft von Rechtsanwälten im Mai 2012 in einer rein arbeitsrechtlich ausgerichteten Sozietät tätig. Der große Zuspruch unserer Mandanten bestätigt uns darin, mit dem Wechsel aus der Großkanzlei in die Arbeitsrechtsboutique den richtigen Schritt getan zu haben. Wie zuvor zählen zu unseren Mandanten vor allem deutsche und internationale Unternehmen, die wir in allen Bereichen des Arbeitsrechts beraten. Darüber hinaus beraten wir regelmäßig auch Vorstände, Geschäftsführer und leitende Angestellte. Wir sind Arbeitsrechtler aus Leidenschaft und suchen wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w), die diese Leidenschaft entweder schon teilen oder gerne in der praktischen Tätigkeit entwickeln möchten.

Wir bieten Ihnen, je nach Ausbildungsstand,

  • eine persönliche Ausbildung durch die unmittelbare Mitarbeit in anspruchsvollen Beratungsmandaten und in forensischen Fällen,
  • die Gelegenheit zur wissenschaftlichen Tätigkeit durch Unterstützung der Anwälte bei Fachveröffentlichungen oder in der Vorbereitung von Vortragstätigkeiten,
  • die Möglichkeit sich bereits vor oder parallel zu Referendariat oder Promotion mit einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung einen Einblick in die anwaltliche Praxis zu verschaffen,
  • die Einbindung in ein engagiertes Team unterschiedlicher Anwaltspersönlichkeiten,
  • eine konkurrenzfähige Vergütung und
  • Spaß an einer abwechslungsreichen und erstklassigen Dienstleistung für unsere Mandanten.

Wir versprechen Ihnen: Die Mitarbeit in anspruchsvollen Mandaten im Arbeitsrecht für große international tätige Unternehmen gibt es nicht nur in einer Großkanzlei. Diese Erfahrungen können Sie auch bei Schweibert Leßmann & Partner sammeln.

Sie sollten über hervorragende juristische Kenntnisse verfügen, die durch das Ergebnis des ersten und/oder zweiten juristischen Staatsexamen bestätigt werden. Darüber hinaus ist ein ausgeprägtes Interesse an arbeitsrechtlichen Fragestellungen ebenso wünschenswert wie gute Englischkenntnisse.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung an:
Schweibert Leßmann & Partner
Herrn Dr. Rüdiger Hopfe
Mendelssohnstraße 87
60325 Frankfurt am Main
ruediger.hopfe@schweibertlessmann.de

Unsere Anforderung: Arbeitsrecht als Berufung.

Sie sind Referendarin/Referendar mit Prädikatsexamen und arbeitsrechtlichem Schwerpunkt oder ausgeprägtem Interesse für dieses Rechtsgebiet? Dann wenden Sie sich bitte direkt an ruediger.hopfe@schweibertlessmann.de

Unser Angebot: Echte Aufgaben. Echte Mandanten. Echte Praxis.

SCHWEIBERT LESSMANN bietet Ihnen eine hervorragende Ausbildung in allen Bereichen des Arbeitsrechts an juristisch anspruchsvollen Mandaten. Unser Ziel ist es, Ihnen einen tiefen Einblick in unsere Praxis zu gewähren. Dazu gehört die Begleitung zu Mandantengesprächen und Gerichtsterminen ebenso wie die Teilnahme an internen Besprechungen und Teamveranstaltungen.

Unsere Meinung: Soft Skills sind für uns Hard Facts.

Bewerbungen von hervorragend qualifizierten Anwältinnen und Anwälten mit zwei Prädikatsexamina mit oder ohne Praxiserfahrung sehen wir ebenfalls sehr gern entgegen. Dabei ist uns fachliche Kompetenz im Arbeitsrecht ebenso wichtig wie die menschliche und persönliche Kompatibilität der neuen Kollegin bzw. des neuen Kollegen mit dem bestehenden Team.

Unser Versprechen: Wir sind und bleiben menschlich.

Wir sind uns alle darüber einig, dass unsere Arbeit ein hohes Maß an persönlichem Engagement erfordert. Engagement kann aber nur entstehen, wenn man mit Freude an die Arbeit geht. Darum hat auch das Thema Freizeit und Privatleben einen hohen Stellenwert für uns. Wir tragen gemeinsam dafür Sorge, dass Work-Life-Balance keine Floskel, sondern gelebter Teil unserer Unternehmenskultur ist. Deshalb sind wir auch flexiblen Arbeitszeitmodellen gegenüber aufgeschlossen.

Bitte drehen Sie ihr Smartphone.